Gigs

Club d'Essai Dampfzentrale, Eiger Brasserie, Dachstock Reithalle, Radio RaBe, Les Digitales (Bern, Zürich und Neuchâtel), Audiolager, Openair am Bielersee, Cosmic Tiger, Adv3nt BoGa, Brache Warmbächli, ModularDays, Gugus Gurte, Gartenfestival Bern, jeudredi, Kulturspinnerei Felsenau, Studiosounds Bern, Schmittener Openair, Sockel Waisenhausplatz, Kunsthausrot & Vesuvio, PlatzKultur Schützenmatte, Abyssinia Social Club, Chrämerhuus und Privatanlässe

Auf dem Sprung: Letztes Konzert mit Mich vor seinem Umzug nach Peru am 21. November 2019 im Abyssinia. Von links nach rechts: Daniel Wihler (Alphatronic), Annie Rüfenacht (Aries Zaes), Andreas Schmutz (DJ Welldone), Nicolas Kellner (Digitalis), Maru Rieben (Bern ist überall), Franz Neff, Mich Meienberg (Everest).

Band

Das Volca Massaker Orchester wurde 2014 gegründet. Es performt live elektronische Tanzmusik und führt seine Zuhörenden durch analoge Klangkonstruktionen. Dazu werden ausschliesslich Instrumente der Volca-Serie von KORG verwendet. Es gibt kein Repertoire und keine vorfabrizierten Patterns. Die Musik ist improvisiert und wird jeweils spontan programmiert.

Soundcloud

Bandcamp

Gear

Presse

Contact